Ausgangslage:

Prüfung von Steckverbinder

Die vom Kunden hergestellten Steckverbinder sind an beiden Seiten zu prüfen, wobei die eine aus BGAs und die andere aus Stiften besteht.

Mehrere Parameter sind hierbei von Belang: Bei den Stiften spielen Anzahl, Höhe und korrekte Ausrichtung eine Rolle, bei den BGAs Anzahl und Höhe.

Vom Hersteller wird 100% – Prüfung verlangt, um die korrekte Funktion aller Elemente sicherzustellen.

Kritische Punkte dieser Anwendung

Die bislang durchgeführte manuelle Prüfung erwies sich als äußerst fehleranfällig. Bei einer Anzahl von 450 Stiften mit einer Dicke von 0,2 mm und 450 BGAs mit einem Durchmesser von 0,8 mm war dies kein Wunder. Die Notwendigkeit für ein automatisiertes Verfahren lag somit auf der Hand.

Lösung von Quelltech

Stifte und BGAs sind fast ohne Reflexionen einfach zu begutachtende Prüfobjekte für den  QuellTech Q6-C15-45 2D Laserscanner. Sämtliche Parameter wie Länge, Höhe und Ausrichtung sind problemlos einzubeziehen. Die Geschwindigkeit des Durchlaufs ist mit dem manuellen Verfahren überhaupt nicht zu vergleichen; zudem lässt sich die Maßnahme zu 100% bei laufendem Prozess durchführen. Von nun an bereitet das Aussortieren von Schlechtteilen dem Kunden keinerlei Aufwand mehr.

Vorteil für den Kunden

Arbeitsintensive und darüber hinaus unzuverlässige Prüfprozeduren gehören jetzt der Vergangenheit an. Reklamationen durch unentdeckt gebliebene Produktfehler haben sich erledigt.

Kann die QuellTech Laser-Messtechnik Ihre Applikation realisieren?

QuellTech hat große Erfahrung mit kontaktlosen Oberflächenprüfungen.
Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und senden Sie uns ein Muster für eine erste Testmessung.