Ausgangslage:

Berührungslose Positionsbestimmung sehr dünner Drähte in der Elektronik Industrie

Kunde muss bei einer elektronischen Baugruppe für ein Smartphone sicherstellen, dass im Produktionsprozess mit einer Positionsbestimmung die  Lautsprecherdrähte im Raum so geführt werden, dass diese keine anderen elektronischen Komponenten berühren.

Bisher wurden nur Stichproben unter dem Mikroskop getestet, jetzt soll eine 100%ige Inline Qualitätsprüfung implementiert werden, damit das fertige Smartphone sicher ist vor Kurzschluss und Kabelbruch.

3D Bild zur genauen Positionsbestimmung eines Drahtes

Herausforderungen des Kunden

Der Kupferdraht des Smartphone-Lautsprechers hat eine hohe Reflexion und einen sehr kleinen Durchmesser. Die Positionsbestimmung ist dadurch sehr schwierig.

QuellTech Lösung

Einsatz eines hochauflösenden QuellTech 2D/3D  Q4-5 Lasers, in Kombination mit einer Linearachse, die mit einem hochauflösenden Encoder Ausgang zur Positionsbestimmung ausgestattet wurde. Zusätzlich wurde der Q4-5  mit einer speziellen Laserwellenlänge und mit besonders dünner Laser Linie in der Installation verwendet.

Ergebnis für den Kunden

Dabei liefert der QuellTech Sensor durch seine spezielle Chipauswertung, ein robustes und reproduzierbares Messsignal. Diese Messsignale wurden dann weiter verwendet, um die richtige Positionsbestimmung des Drahtes auszuwerten.

Der Kunde kann jetzt, bei 100% aller Teile im Produktionsprozess prüfen, ob Lautsprecherdrähte die umliegenden Komponenten berühren oder nicht. Ein späterer Kurzschluss oder Kabelbruch beim Endanwender, der gefährlich und imageschädigend ist, wird vermieden.

Kann QuellTech Ihre Applikation realisieren?

QuellTech hat große Erfahrung mit kontaktlosen Messungen.
Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und senden Sie uns ein Muster für eine erste Testmessung.