Messaufgabe:

Prüfung der Pin Ausrichtung in der Elektronik

Kunde ist Hersteller von Elektronik  Baugruppen und Komplettanlagen in der Kommunikationsindustrie und sucht eine Lösung für die automatische Kontrolle der Pin Ausrichtung . Es werden Platinen mit Steckverbindern verbunden. Dabei muss vor Auslieferung geprüft werden, ob die PINs der Steckverbinder nicht verbogen sind. Bisher wurden die Pin Ausrichtung nur manuell geprüft.

Pin Ausrichtung der Steckverbinder in der Elektronik

Herausforderungen des Kunden

Ein Einsatz von Video Kameras ist sehr schwierig, da die Lichtverhältnisse von Reflektionen gestört werden und somit keine echte 3D Vermessung erfolgen kann. Die PINs befinden sich häufig  in einer eingelassenen Position bei der auch der Lichtzugang mit Laser Linien Triangulatoren nicht einfach ist. Durch den geringen Platzbedarf kann nur ein Laser Sensor mit einem kleinen Formfaktor eingesetzt werden, um die Pin Ausrichtung zu kontrollieren,

QuellTech Lösung

Der Q4-5 QuellTech Linien Triangulator wird an einer Linear Achse montiert, diese Linear Achse wiederum ist an einem Roboter befestigt. Der Roboterarm positioniert die Linear Achse über die zu vermessenden Pins. Nach der Positionierung fährt die Linearachse den Scanner in einem bestimmten Messabstand über die PINS. Dabei wird die Position der Pins innerhalb des jeweiligen Taumelkreises überprüft. Die Software ermittelt und dokumentiert IO/NIO der PINS.

Ergebnis für den Kunden

Kunde hat durch das QuellTech Prüfsystem mit dem Q4-5, seine Effizienz gegenüber dem manuellen Prüfverfahren zur Pin Ausrichtung verbessern können durch Senkung der Fehlerquoten. Zusätzlich bietet das System dem Kunden über die Software jetzt eine Dokumentation über die Ausgangskontrolle der Auslieferung. Diese Dokumentation hat dem Kunden darüber hinaus geholfen seine Kundenzufriedenheit zu verbessern.

Kann QuellTech Ihre Applikation realisieren?

QuellTech hat große Erfahrung mit kontaktlosen Messungen.
Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und senden Sie uns ein Muster für eine erste Testmessung.