Messaufgabe:

Laserschweissnaht Inspektion an Spiralrohren

Kunde ist Anlagenbauer. Bei der Herstellung von spiral geschweißten Rohren soll die Schweißnaht Geometrie mit einer Lasergesteuerten Laserschweissnaht Inspektion gemessen werden. Weiterhin sollen Schweißfehler wie z.B Einbrandkerben oder Poren und Unterwölbungen überprüft werden. Diese Inspektion soll Inline zum Schweißprozess durchgeführt werden. Bisher hatte man versucht diese Messaufgabe mit  einem Kamera System zu lösen, was sich jedoch nicht als prozessstabil erwies.

Laserschweissnaht Inspektion 3D Ansicht

Herausforderungen des Kunden

Durch die Nähe zum Schweiß Prozess wird der Laser Scanner einem hohen Anteil an Fremdlicht ausgesetzt. Weiterhin entsteht durch die Nähe zum Prozess der eine hohe Umgebungstemperatur die eine herkömmliche Laserschweissnaht Inspektion unmöglich macht.

QuellTech Lösung

Das von QuellTech eingesetzte System Q4-80 verfügt über eine Wasserkühlung und eine Schutzscheibe, die den Scanner vor Schweiß Spritzer und weitern Verunreinigungen schützt. Zur Kompensation des Hohen Fremdlichtanteils ist der Scanner mit speziellen Interferenzfiltern und einer erhöhten Laserleistung von Laserklasse 3R ausgestattet. Über eine konfigurierbare Software können Einstellungen der Toleranzen für die Schweißraupe eingestellt werden.

Ergebnis für den Kunden

Der Kunde hat jetzt mit dem QuellTech System ein robustes und prozesssicheres Inspektionssystem für Schweißnähte und kann mit der inline Laserschweissnaht Inspektion die Qualität zeitnah überwachen und dokumentieren. Weiterhin hat der Kunde Investitionssicherheit erhalten, da seine Software auch für zukünftige Spezifikationen flexibel modifizierbar bleibt.

Kann QuellTech Ihre Applikation realisieren?

QuellTech hat große Erfahrung mit kontaktlosen Messungen.
Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und senden Sie uns ein Muster für eine erste Testmessung.